Reiseberichte

1. Tag - 5. Aug. 2019 - Flug von Frankfurt a.M. / GER - Windhoek / NAM

Unsere Plätze im ICE sind reserviert, in der Hoffnung dass die Bahn pünktlich um 15:25Uhr in Stuttgart startet , freuen wir uns auf unseren Tag der Abreise.

Wie könnte man sowas beschreiben?

Unser Flug soll um 20:10Uhr in Frankfurt starten und um 6:30Uhr in Windhoek auf dem Hosea Kutako International Airport landen. Laut Sonnenverlauf.de wird es dann noch dunkel sein. Ich verspreche mir ein paar schöne erste fotografische Eindrücke von der Rollbahn ;-)

2. Tag - 6. Aug. 2019 - Ankunft in Windhoek / NAM

Wir wurden, wie vereinbart, am Flughafen von unserem Autovermieter abgeholt. Da wir ja zehn Personen waren, ging es mit einem VW Bus und einem normalen PKW Richtung Windhoek. Beim Vermieter angekommen, wurden wir freundlich empfangen und uns wurden unsere Fahrzeuge vorgestellt: Drei Toyota Hilux standen bereit. Nach einer technischen Einweisung gab es schon die ersten kleineren Reparaturen, das fängt ja schon gut an! Als dann auch die Vertraglichen Dinge und die Bezahlung geregelt waren, tauchen wir zum Ersten mal auf dieser Reise in den Linksverkehr ein. Ein komisches Gefühl! Gleich an der ersten Kreuzung mein erster "Scheibenwischer", statt des Blinkers. Wir waren auf dem Weg ins Maison Ambre Gästehaus unser Guesthouse für die kommende Nacht.